Sie haben sich (hoffentlich) unseren Artikel zum Glücksspielstaatsvertrag durchgelesen und wissen, dass Sie sich beim Abschluss von Sportwetten beim privaten Wettbüro auf eine rechtliche Gratwanderung begeben müssten. Trotzdem möchten wir Ihnen erklären, wie die Halbzeitwetten funktionieren, und welche Voraussetzungen man haben sollte, um an ihnen teilnehmen zu können. Fußballwetten beim staatlichen Oddset müssen weit vor Spielbeginn abgegeben werden, weil die Abgabe der Tippscheine nur während der Öffnungszeiten der Lotterieannahmestellen möglich ist. Online Wettbüros aus den europäischen Nachbarländern bietenRead the full acticle

Wer von Ihnen bereits unsere anderen Artikel rund um die Fußballwetten gelesen hat, der weiß, dass er sich mit dem Abschluss der Sportwetten bei ausländischen Anbietern in einer rechtlichen Grauzone bewegt, die durch Konflikte des europäischen Wettspielrechts mit dem deutschen Glücksspielstaatsvertrag entstanden ist. Doch beim Wetten bei einem ausländischen Buchmacher ergeben sich auch noch andere Probleme, an die die meisten interessierten Wetter im ersten Moment gar nicht denken. Während beiRead the full acticle

Wenn man mit dem Suchbegriff Sportwetten oder Fußballwetten ein wenig im Internet stöbert, dann kommt man schnell dahinter, dass sie einerseits von Oddset und andererseits von zahlreichen privaten Wettbüros angeboten werden. Doch stutzen dürfte man bei der Tatsache, dass deren rechtlicher Hauptsitz sich durchweg im Ausland befindet. Warum ist das so? In Deutschland wurde zwischen der Bundesregierung und den einzelnen Landesregierungen der so genannte Glücksspielstaatsvertrag abgeschlossen. Die aktuell gültige Version trat am 1. Januar 2008 inRead the full acticle

Wer bei einem deutschen Anbieter legal Sportwetten auf den Fußball abschließen möchte, der kann das bereits seit dem Jahr 1948 tun. Im Jahr 1956 wurde der Deutsche Toto- und Lottoblock gegründet. Dadurch boten alle Landeslotterien die Fußballwetten in standardisierter Form an. In der ehemaligen DDR war man sogar etwas schneller gewesen Mit einer Verordnung wurden Fußballwetten ab Dezember 1953 in einheitlicher Form möglich. Als Wettbüro fungierte der VEB Sporttoto, derRead the full acticle

Seine großartigen Fähigkeiten und Tricks haben den Fans von Eintracht Frankfurt viel Freude bereitet und seit vielen Jahren die deutsche Top-Liga erleuchtet. Die Rede ist von der Fußball-Ikone Jay-Jay Okocha. Damals konnte bei den meisten Wettbüros eine Wette auf seinen Namen gesetzt werden, dass er während des Spieles einen oder mehrere Tore erzielt. Glücksspielbegeisterte können auch heute mit dem Slotanza bonus tolle Boni abkassieren und ihr Glück versuchen. Jetzt wurde bekannt, dassRead the full acticle

Die Nachwuchsförderung spielt im Leben der unzähligen deutschen Fußballvereine überall eine entscheidende Rolle. Die Trainer sind in den Schulen, den Betriebssportvereinen und auch den regionalen Sportvereinen ständig unterwegs, um nach geeigneten Mini-Kickern Ausschau zu halten. Auch die Bundesligisten bieten in ihren eigenen Vereinen die Förderung des Fußballnachwuchses an. Bei den Kindermannschaften im Fußball erfolgt eine Einteilung nach Altersgruppen. Jede Gruppe umfasst in der Regel zwei Jahrgänge. In der U19-Jugend finden sich Kicker,Read the full acticle

Die Fußball Europameisterschaft wird auch als UEFA Cup bezeichnet und findet genau wie die Fußball WM alle vier Jahre statt. Dabei erfolgt ein zeitlicher Versatz zur Weltmeisterschaft um zwei Jahre. Dass die Fußball EM eine so große Aufmerksamkeit der Fans auf sich zieht, hat einen guten Grund. Hier sind auch die Mannschaften vertreten, denen sich die deutschen Kicker auch bei der Fußball WM stellen müssen. Die Europameisterschaft ist also eine gute Gelegenheit,Read the full acticle

Die Fußball EM 2012, auch UEFA EURO 2012 genannt, wurde gemeinsam von Polen und der Ukraine ausgerichtet. In den insgesamt 31 Spielen konnten die Kicker der 16 teilnehmenden Mannschaften 76 Tore erzielen. Dabei ging der spanische Spieler mit insgesamt 3 Toren als Torschützenkönig hervor. Die Matches wurden von insgesamt fast 1,5 Millionen Zuschauer vor Ort verfolgt. Hinzu kommen die zahlreichen Zuschauer vor den Fernsehgeräten, denn die Spiele wurden in ganzRead the full acticle

– ein paar Hintergrundinformationen Ausrichter der Fußball Weltmeisterschaft ist die FIFA. Das Kürzel steht für „Fédération Internationale de Football Association“. Der Fußball-Weltverband wurde im Mai 1904 in Paris gegründet und ist mittlerweile in Zürich beheimatet. Dass die FIFA nach dem 1. Weltkrieg ihr Bestehen sichern und neue Meisterschaften durchführen konnte, ist den Bemühungen des Niederländers Hirschmann gemeinsam mit dem Sponsoren Enrique Duero aus Uruguay zu verdanken. Die erste Fußball WeltmeisterschaftRead the full acticle

Als Termin für die nächste Fußballweltmeisterschaft wurde der 13. Juni bis 13. Juli 2014 festgesetzt. Die Fußball WM 2014 wird in Brasilien stattfinden. Dass Brasilien für die Fußball WM 2014 als einziger Bewerber festgesetzt wurde, hat einen guten Grund. Der Fußballverband des Landes wird im WM-Jahr 100 Jahre alt. Die Übertragungsrechte für Deutschland konnten sich zur Freude der Fans ARD und ZDF sichern. Insgesamt werden die Spiele in zwölf verschiedenenRead the full acticle